Warum ist die Mohammed-Forschung ein Problem?

Prof. Dr. Marco Schöller, Universität Münster
10. Oktober 2013, 18:15–20:00
Raum KO2 F-150, Karl Schmid-Strasse 4, 8006 Zürich